Teilnehmerstimmen

MTS-Akademie

Wissen schafft Zukunft


„Hohe Bildung kann man dadurch beweisen, dass man die kompliziertesten Dinge auf einfache Art zu erläutern versteht.“ George Bernard Shaw

 

Liebe Leser,

 

K1600 _1730053

wer neue Technologien und Verfahren erfolgreich vorantreiben und Wegbereiter für eine zukunftsfähige Bauwirtschaft sein möchte, darf sich nicht nur mit der Entwicklung innovativer Produkte begnügen: Eine genauso wichtige Herausforderung ist es, allen am Bauprozess beteiligten Partnern die nötigen Grundlagen für deren sinnvollen Einsatz zu vermitteln und sie für die damit verbundenen Möglichkeiten zu begeistern.

 

Darum investieren wir seit Jahren viel Zeit und Engagement in den steten Ausbau unserer MTS-Akademie: Ziel ist es, unseren Schulungsteilnehmern herstellerunabhängiges Wissen aus der Praxis für die Praxis zu vermitteln und mit unbegründeten Ängsten und Vorurteilen aufzuräumen – auch und insbesondere, was die Digitalisierung von Bauprozessen angeht.

 

Weil wir uns im umfassendsten Sinn als Botschafter für eine zukunftsfähige Bauwirtschaft verstehen, engagieren wir uns außerdem in Arbeitskreisen und Gremien aus Politik und Wissenschaft. Parallel dazu bemühen wir uns in allen Zusammenhängen darum, die am Bauprozess beteiligten Partner an einen Tisch zu bringen. Denn Zukunft und Standards lassen sich nur gemeinsam gestalten.

 

In diesem Sinne, Ihr

Rainer Schrode


 


Worauf es uns ankommt

introUns geht es nicht nur darum, Fachwissen praxisnah zu vermitteln, sondern auch darum, Menschen für die Möglichkeiten neuer Technologien zu begeistern. Denn Maschinen können immer nur so gut sein wie das, was Menschen aus ihnen herausholen. Und nur wer das Maximum aus seinem Fuhrpark macht, kann angesichts des zunehmenden Kostendrucks überleben.

Um unser Akademie-Angebot so ideal wie möglich in Ihren Baustellenalltag zu integrieren, bieten wir mit unserer Freihalle auch in der kalten und ruhigsten Jahreszeit die Möglichkeit zu witterungsunabhängigen Live-Demonstrationen – so beispielsweise im Praxisteil unserer Winterschulungen. Die räumliche Nähe von Akademie, Werkstatt, Produktion und Konstruktion hält auch die sonstigen Wege so kurz wie möglich und steht für unseren hohen Anspruch an die Praxisausrichtung unserer Seminar.

 


 

Idee und Alleinstellung

intro04

Der Einsatz innovativer Technologien stellt neue Anforderungen an den Tiefbau: Angefangen bei der passgenauen Ausarbeitung von technischen Nebenangeboten bis hin zur effizienten Umsetzung von Automatisierungsstrategien gilt es, sich in immer komplexer werdenden Zusammenhängen zurechtzufinden und souverän zu bewegen. Wir vermitteln Ihnen die theoretischen und praktischen Grundlagen dafür – gleich ob es um Rechtssicherheit bei der Auftragsvergabe, um konkrete Anwendungsfragen oder Detailthemen wie die Wertung von Angeboten oder technische Prüfungsanforderungen geht. Nutzen Sie unser auf Ihre Praxis zugeschnittenes Fortbildungsangebot und machen Sie sich fit für die Zukunft. Denn wer im hart umkämpften Markt die Nase vorn behalten will, braucht neben den richtigen Ideen auch das nötige Knowhow.

 


 

Was uns auszeichnet

intro02Wir sind nicht nur Hersteller und Entwickler, sondern auch „Überzeugungstäter“. Deshalb richten wir neben unserer Produktpalette auch unser komplettes Fortbildungsangebot auf die langfristige Zukunftsfähigkeit Ihres Unternehmens aus. Im Rahmen dessen bilden wir Jahr für Jahr über 500 Fachleute weiter und kennen darum die Herausforderungen des Marktes und des „ganz normalen“ Baustellenalltags. Hauptanliegen unserer Seminare ist es darum, Ihnen lösungsorientiertes Fachwissen aus der Praxis für die Praxis zu vermitteln – und zwar ausgehend von Ihren persönlichen Problemstellungen.

 


Warum wir in Ihre Zukunft investieren

intro05Es gibt nur eines, das teurer ist als Bildung: keine Bildung. Denn richtig verstandene Automatisierung rationalisiert den Faktor Mensch nicht weg, sondern stellt ihn in den Mittelpunkt und macht ihn zum Motor jedes wirtschaftlichen Erfolgs. Die immer notwendigeren Grundlagen dafür heißen Qualifizierung und Motivation.

Darum haben wir Geld in die Hand genommen und in den Ausbau unserer Akademie investiert. In dem 4 Millionen Euro schweren Neubau finden modern ausgestattete Schulungsräume und eine witterungsunabhängige Freihalle Platz. Sie sollen die äußeren Rahmenbedingungen unseres Akademie-Angebots auf das inhaltliche Niveau heben und neue Spielräume ermöglichen.

 

 


 

Richtig verstandene Automatisierung rationalisiert den Faktor Mensch nicht weg, sondern stellt ihn in den Mittelpunkt und macht ihn zum Motor jedes wirtschaftlichen Erfolgs. Die immer notwendigere Grundlage dafür heißt Qualifizierung und Motivation.

Unser Akademie-Angebot setzt an beiden Säulen an und kombiniert fundiertes Fachwissen über Automatisierungsstrategien mit konkretem Praxisbezug und innovativem Technologiepark. 

 

.