3D-Datenaufbereitung für Bauleiter & Geräteführer

K1600 Digitale-Baustelle-Datenaufbereitung für Bauleiter und Geräteführer

 

In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie Pläne in Papier-, PDF- oder DXF-Format für die Nutzung auf Ihrem Bagger-ToughPad aufbereiten können.
Damit Sie ein Gefühl für die spätere Arbeit mit den 3D-Daten bekommen, demonstrieren wir Ihnen diese zu Beginn des Seminars live am 3D-Bagger.
PCs werden gestellt.

Weiterführende Detailinformationen zu dieser Schulung

Klicken Sie für weiterführende Infos einfach auf den Unterpunkt, der Sie interessiert:

Am Ende des Tages können Sie...

  • die Datenformate dxf, txt, csv, xml unterscheiden und verstehen
  • Daten im CAD importieren, Layer aus- und einblenden sowie bearbeiten.
  • Daten im CAD aussortieren und ggf. bearbeiten
  • Digitales Geländemodell DGM im Straßenbau importiert und prüfen
  • Modelle für Baugruben und Kanalgräben erstellen
  • einen Symbolkatalog für die Aufmaße importieren
  • mit den selbst erstellten Musterdaten in die Praxis des nächsten Seminartages starten

Abendprogramm
Beim gemeinsamen Abendessen werden die Bautrupps für den nächsten Tag festgelegt.

Referenten:

Manfred Weck | Andreas Ragg | Bjarne Roggenstein | Johann Miess | Vinzenz Neumann | Stephan Niermann | Manfred Vöhringer |
Rainer Gaisa | Rainer Böhm | Tobias Hesse | Heiko Uhl | Tim Billich

Kosten:

Die Seminarreihe geht über drei Tage und kostet 495,- € zzgl. MwSt. (inkl. Arbeitsmaterial und Pausenverpflegung sowie ein
Abendessen am ersten Seminartag).
Ab 3 Teilnehmern 10 % Ermäßigung.
Kunden mit Software-Pflegevertrag bei MTS erhalten 25 % Ermäßigung auf alle MTS-Seminare.

Hayingen 20.03. | 13.11. 

Feuchtwangen 16.01.

Bünde 09.10.

 

Tagesseminar, anschließend gemeinsames Abendessen

 



Alle Termine auf einen Blick

Hier geht's zum Akademie-Terminkalender >>

Hier kommen unsere Teilnehmer selbst zu Wort:

„Was mit Hilfe von Datenaufbereitung und 3D-Baggersteuerung möglich ist, wurde anhand von Beispielen eindrucksvoll dargestellt. MTS zeigt, dass der Bagger durch die Möglichkeit von Punkt- und Linienaufnahmen auch als "Messgerät" genutzt werden kann und somit immer mehr zum Multifunktionstool auf der Baustelle wird. Letztlich tragen diese Messdaten zu einer lückenlosen Baustellendokumentation bei.“

(Wilhelm Dinkel, Geschäftsführer Dinkel GmbH)

IMG 8959 klein sw

"Es war ein aufschlussreicher Tag für mich mit vielen neuen Erkentnissen und Möglichkeiten über die 3D- Baggersteuerung. In erster Linie interessierte mich der Unterschied zu dem System das wir bei uns in der Firma verwenden. Ich hoffe das mir meine Firma die Möglichkeit gibt eine Baumasnahme mit ihrem System durchzuführen."

Mike Sedlak (links)
Polier (Kassecker GmbH)
Teilnehmerstimme-GraustufenIMG 7571

 

"Obwohl ein eher trockenes Thema, war die Schulung alles in allem sehr lohnenswert. Dies lag zum einen an den Referenten und andererseits am Praxisbezug. Man merkt deutlich, dass man sich (bei MTS) den praxisnahen Problemen und deren Lösung verschrieben hat. Weiter so."

Dipl.-Ing. Jochen Gartner (rechts)
Ingenieurbüro für Bauwesen

 

web-IMG 2047

"Aufgrund der Einfachheit und problemlosen Umstellung der Geräte sind wir nach der Schulung noch mehr überzeugt, diese Investition zu tätigen. Des Weiteren ist die Datenaufbereitung für einfache Maßnahmen überschaulich und für schwierigere Maßnahmen steht das Team von MTS zur Verfügung. Was will man mehr."

Manfred Brunner (links)
Projektleiter (H. Gollwitzer GmbH)

brunner

 

"In dem Seminar wurde das Thema Datenaufbereitung für die Maschinensteuerung anschaulich, praxisorientiert und umfassend behandelt, so dass keine Fragen offen blieben. Ich bin gespannt auf die Vorbereitung und Durchführung der ersten Projekte ab Januar 2014 und freue mich auf eine sicherlich gute  Zusammenarbeit mit der Firma MTS, die einen mit keiner Frage im Regen stehen lässt."

Petra Jungk
(Otto Morof Tief- und Straßenbau GmbH)

web

Weitere Teilnehmerstimmen finden Sie hier >>

K1600 Akademie-ProspektAlle Infos auf einen Klick

Klicken Sie sich einfach online durch unseren Akademieprospekt: Ab sofort online >>

 

Nutzen Sie unser Anmelde-Fax >>