Bodenmanagement

Die vier Module dieser Seminarreihe vermitteln Ihnen Fachwissen rund ums Thema Boden. Sie erfahren, wie Sie vermeintlich unbrauchbaren Boden einer wirtschaftlichen Wiederverwendung zuführen und zu einem Erfolgsfaktor für Ihr Unternehmen machen können.

 

K1600 Bodenmanagement_Übergreifend

 

ZIELGRUPPEN

Bauleiter | Bauingenieure | Planer | Techniker | Meister | Kalkulatoren | Auftraggeber

 

BESONDERHEITEN

  • Sie erwerben im Rahmen der vier Tage umfangreiche Fachkenntnisse, die Sie für ein erfolgreiches Bodenmanagement benötigen.

  • Um Ihnen einen größtmöglichen Wissenstransfer zu bieten, arbeiten wir in Kleingruppen und Diskussionsrunden – und zwar ausgehend von Ihren individuellen Fragestellungen.

  • Der Praxisbezug wird durch das Arbeiten in der Demohalle und im Bodenlabor hergestellt.

REFERENTEN
Ulrike Nohlen | Horst Möhrle | Rainer Böhm | Rainer Gaisa | Wolfgang Reinhardt | Marco Fecke | Robin Popelka | Rainer Schrode | Tobias Hesse | Dietmar Johannsen | Hans Dittus | Ulrich Estermann | Dr. Sigurd König | Dr. Hans-Werner Schade


KOSTEN

  • Die Seminarreihe besteht aus vier Tagen und kostet 660,- € zzgl. MwSt.
    (inkl. Arbeitsmaterial, Pausenverpflegung und Abendessen am ersten Seminartag).

  • Sie erhalten einen Nachweis zur Erlangung der Sachkunde als erfahrene Person
    nach EN ISO 14688.

  • Die Seminarreihe findet mehrmals im Jahr statt und kann auf Wunsch auf zwei
    Termine aufgeteilt werden (Seminarblock 1 und Seminarblock 2).

  • Ab 3 Teilnehmern 10 % Ermäßigung

  • Kunden mit Software-Pflegevertrag bei MTS erhalten 25 % Ermäßigung auf
    alle MTS-Seminare.

 

SEMINARTERMINE 2018

Hayingen: 

  • 15.05. bis 18.05.2018
  • 06.11. bis 09.11.2018

Feuchtwangen:

  • 20.03. + 21.03. und 16.10. + 17.10.2018

Bünde:

  • 18.09. bis 21.09.2018

Bad Liebenwerda:

  • 27.02. + 28.02. und 13.11. + 14.112018
 
   

Boden als Baustoff (Seminarblock 1)

K1600 Bodenmanagement_Boden als Baustoff

Boden ist der wichtigste und „unberechenbarste“ Baustoff des Tiefbauers. In diesem Seminar erfahren Sie, das Chancen-/Risikopotenzial eines vorliegenden Bodens zu erkennen und zu Ihrem Vorteil zu nutzen. Grundlage ist die einfache, händische Ermittlung wichtiger Bodeneigenschaften.

mehr Infos >>
 
   

Bodeneinbau und -verdichtung (Seminarblock 1)

K1600 Bodenmanagement-Bodenbehandlung-nach-ZTVE

Sorgfältige und gleichmäßige Verdichtung ist die Grundlage für eine qualitativ hochwertige Bauausführung und verhindert Schäden durch Setzungen.
Lernen Sie die wirtschaftlichsten Verdichtungsmethoden und dazu passende Prüfverfahren kennen.

 

mehr Infos >>
 
   

Bodenbehandlung nach ZTVE (Seminarblock 2)

K1600 Bodenmanagement-Boden-als-Erfolgsfaktor

Erfahren Sie, wie vermeintlich unbrauchbarer Boden unter Einhaltung der Regelwerke verbessert und somit einbaufähig und verdichtbar gemacht werden kann.

mehr Infos >>
 
   

Boden als Erfolgsfaktor (Seminarblock 2)

K1600 BaE_P1720128Boden als Erfolgsfaktor

Abschließend geben Ihnen Impulsvorträge Anstöße für die Umsetzung in Strategien, Arbeitsabläufe und Nebenangebote im eigenen Unternehmen. Der Seminartag findet in einer Atmosphäre statt, die die Teilnehmer zur Diskussion mit Experten und untereinander anregt.

mehr Infos >>