Boden als Baustoff (Seminarblock 1)

K1600 Bodenmanagement_Boden als Baustoff

Boden ist der wichtigste und „unberechenbarste“ Baustoff des Tiefbauers. In diesem Seminar erfahren Sie, das Chancen-/Risikopotenzial eines vorliegenden Bodens zu erkennen und zu Ihrem Vorteil zu nutzen. Grundlage ist die einfache, händische Ermittlung wichtiger Bodeneigenschaften.

 

Weiterführende Detailinformationen zu dieser Schulung

Klicken Sie für weiterführende Infos einfach auf den Unterpunkt, der Sie interessiert:

Am Ende des Seminartages können Sie...

  • die wichtigsten Bodeneigenschaften wie Standsicherheit, Wasserempfindlichkeit, Frostsicherheit und Durchlässigkeit sowie die Verdichtbarkeit auf wenige Bodenparameter zurückführen

  • diese Parameter einfach mit den eigenen Händen ermitteln (organoleptische Prüfung)

  • schwierige oder gefährliche Böden rechtzeitig  erkennen und das Bauverfahren (z. B. Bodenbehandlung) darauf abstimmen

  • die Gefahren veränderlich fester Gesteine bezüglich deren Wiederverwendung einschätzen

  • wichtige Felsparameter wie Trennflächengefüge und Kornbindung erkennen und das Lösverfahren darauf abstimmen

  • eine korrekte Einstufung nach DIN 18300 (Homogenbereiche) für die Kalkulation und Abrechnung treffen

Abendprogramm:
Erfahrungsaustausch mit gemeinsamem Abendessen

Senden wir Ihnen auf Anfrage gerne zu.

Zielgruppe:

Bauleiter | Bauingenieure | Planer
Techniker | Meister | Kalkulatoren | Auftraggeber

Kosten für die Seminarreihe: 

660,- € zzgl. MwSt. (inkl. Arbeitsmaterial und Pausenverpflegung sowie Abendessen am ersten Seminartag). Ab 3 Teilnehmern 10 % Ermäßigung | Kunden mit Software-Pflegevertrag bei MTS erhalten 25 % Ermäßigung auf alle MTS-Seminare.

2017

Hayingen:  07.11.2017 (ausgebucht) | 21.11.2017 Zusatztermin

 

2018

Hayingen 15.05. | 06.11.

Feuchtwangen 20.03.

Bünde 18.09.

Bad Liebenwerda 27.02.

Tagesseminar von 8.45 Uhr bis 17.00 Uhr
mit anschließendem Abendessen

 


 

Alle Termine auf einen Blick

Hier geht's zum Akademie-Terminkalender >>

Hier kommen unsere Teilnehmer selbst zu Wort:

„Das gesamtheitliche System der Seminarreihe fand ich sehr gut. Man bekommt die geologischen Grundlagen an einem Tag erklärt, danach die einbautechnischen Inhalte und auch die rechtlichen Hintergründe kommen nicht zu kurz. Und natürlich immer ‚State-oft-the-art‘, weil man auch die Homogenbereiche direkt richtig erklärt bekommt.“

(Xaver Neureiter (rechts im Bild) und Bernhard Neureiter (links im Bild), Bauleiter und Betriesbwirt Neureiter GmbH)

Firma Neureiter GmbH

Weitere Teilnehmerstimmen finden Sie hier >>

K1600 Akademie-ProspektAlle Infos auf einen Klick

Klicken Sie sich einfach online durch unseren Akademieprospekt: Ab sofort online >>

 

 

Nutzen Sie unser Anmelde-Fax >>