Teilnehmerstimmen

Gerätetechnik

Seminarreihe

Das 2-Tages-Seminar ist speziell auf die Anforderungen der Werkstatt-Mitarbeiter zugeschnitten.

Das Ausbildungsziel ist es, innovative Automatisierungstechnologie zu verstehen und die wesentlichen Funktionen im Einsatz zu kennen, damit Sie die Geräte korrekt warten und einsetzen können.

Am Praxistag lernen die Teilnehmer die Anwendung der Geräte im Einsatz kennen, um Baugeräteführer selber in der optimalen Bedienung und notwendigen Pflege der Geräte unterweisen zu können. Denn nur so lassen sich Schäden durch Fehlbedienung vermeiden und somit Standzeiten auf Baustellen verhindern.

 

K1600 Maschinentechnik

 

ZIELGRUPPEN

Werkstattpersonal | Techniker | Werkstattleiter | Meister | Ingenieure | MTA

 

BESONDERHEITEN

Sie vertiefen das theoretisch vermittelte Fachwissen durch aktive Anwendung an den Baumaschinen in der Demohalle und der Werkstatt.
Das Seminar beinhaltet die jährliche Unterweisung gemäß BGR 500.

 

KOSTEN

Das Technikerseminar geht über zwei Tage und kostet 395,- € zzgl. MwSt. (inkl. Arbeitsmaterial und Pausenverpflegung sowie Abendessen am ersten Seminartag).
Ab 3 Teilnehmern 10 % Ermäßigung
Kunden mit Software-Pflegevertrag bei MTS erhalten 25 % Ermäßigung auf alle MTS-Seminare.

 

 

 
   

Wartung und Pflege

K1600 Maschinentechnik-Intro-neu

Dieses Seminar vermittelt Ihnen die fachlichen Grundlagen der Gerätetechnik und praxisorientiertes Know-how rund um die Funktionen, Anwendung, Wartung und Pflege von Baumaschinen.

mehr Infos >>
 
   

Anwendung

K1600 Maschinentechnik-Anwendung

Wir zeigen Ihnen Tipps und Tricks, wie Sie die innovative Technologie optimal einsetzen können, und machen Sie zu einem unabkömmlichen Bindeglied zwischen Technik und Anwendung. Unter dem Motto „Prävention vor Reparatur“ definiert dieses Seminar Erfolg völlig neu.

 

mehr Infos >>