MTS-SMART

Baustelle 4.0 mit MTS-SMART: "Mobile Lösungen für die digitale Baustelle"

baustelle polier2

Unter dem Label MTS-SMART entwickelt MTS mobile Softwareanwendungen (Apps) für die digitale Baustelle. Die mobilen Geräte und ihre Anwendungen sind mit den Servern der Unternehmen vernetzt und haben steten Zugriff auf deren aktuelle Daten. So können viele Geschäftsprozesse, wie z.B. die Gerätedisposition, optimal unterstützt werden. Dabei sammeln zusätzliche Sensoren kontinuierlich Daten auf den Baustellen und helfen so bei der Überwachung der Geräte – mit Trend in Richtung „Internet der Dinge“.

livemaps architektur

Apps auf Smartphones und Tablets erleichtern den Arbeitsalltag und werden auch auf Baustellen als Werkzeuge eingesetzt. Die Stärke dieser App-Lösungen liegt in der Kombination aus einfacher, intuitiver Bedienung und leistungsstarken Smartphones. In der Benutzeroberfläche lassen sich mittlerweile auch viele Extras wie Kamera und umfassende Netzwerkanbindung (WLAN, Bluetooth, etc.) in die App-Anwendungen integrieren. Alle Lösungen sind über das Internet verbunden und umfassen mobile Smartphone-Apps (Android) und Desktop-Anwendungen (Windows oder Web).

Die beiden ersten App-Lösungen von MTS-SMART stehen kurz vor der Markteinführung: SMART-TRACKING und SMART-DISPO.

 

SMART-Dispo

Die moderne, mobile Dispositionslösung, die den Aufwand für die Verteilung und Abrechnung von Geräten oder Fahrzeugen deutlich reduziert. Aufträge können direkt auf der Baustelle erfasst und online weiterverarbeitet werden. Die Anwendung bietet nicht nur reine Dispositionsfunktionen zur Verwaltung und zum Management aller Geräte, sondern auch weitere Funktionen bis hin zur Leistungsdatenerfassung an. mehr erfahren >>

SMART-Tracking
Die professionelle und herstellerunabhängige Lösung für die Lokalisierung und Überwachung von Geräten, Maschinen und Zubehör. Das batteriebetriebene System besteht aus intelligenten Sensoren, die ihre Daten für die weitere Auswertung und Analyse auf Server übertragen. So behalten Sie die Kosten fest im Griff. mehr erfahren >>

Bei weiterführendem Interesse setzen Sie sich gerne mit Gerhard Lörcher in Verbindung.
 

karte suche gerät main inventur