Stützpunkt Feuchtwangen

In Nordbayern berät Stützpunktleiter Tobias Hesse seine Kunden schon seit sechs Jahren vor Ort – seit Juli 2017 nun auch unter offizieller Stützpunkt-Flagge und mit Unterstützung von vier patenten Kollegen. Geboten wird das komplette Leistungs-Portfolio inklusive aller Schulungen. Zum Programm gehört auch der Sofort-Support vor Ort. „Die Entwicklung in Nordbayern verläuft rasant“, so Stützpunktleiter Tobias Hesse. „Die Vorteile von innovativen Automatisierungs- und Digitalisierungsstrategien sind im Bewusstsein der hiesigen Bauunternehmer längst verankert und im Rahmen vieler Baumaßnahmen umgesetzt. Zahlreiche Leuchtturmprojekte sichern der Region eine regelrechte Vorreiterstellung im Hinblick auf den Einsatz innovativer Tiefbau-Technologien.“ Ganz vorn im Rennen ist aktuell das Thema Bodenaufbereitung. Dicht gefolgt von der digitalen Baustelle. Schlüssel für den Erfolg ist aus Hesses Sicht die MTS-typische Kombi aus Beratung und Schulung: „Denn Begeisterung ist die nachhaltigste Motivation auf dem Weg zum Erfolg.“

 

Stützpunktleiter:

Hesse Tobias_6816

Dipl.-Wirt.-Ing. (FH) Tobias Hesse
Ansbacher Straße 20
91555 Feuchtwangen
Tel.: +49 9852 703176-0
tobias.hesse@MTS-online.de